Herbstfahrt Blog 2016

TAG 1 // 08.10.2016

 

Die Reise nach Hogwarts begann heute um 13Uhr auf dem Gleis 9 3/4. Die Professoren und Zauberschüler waren hoch motiviert und nach kurzer Reise mit dem Hogwarts Express konnte das Abenteuer Herbstfahrt 2016 endlich beginnen.

Die Zimmer wurden bezogen und das Gelände genauer unter die Lupe genommen. Nach der Stärkung beim Abendessen öffneten George und Fred Weasley ihren Laden mit ihren zauberhaften Zauberscherzen. Die Kinder amüsierten sich bei verschiedenen Spielen und konnten ihre gewonnen Coins bei Minerva McGonagall gegen allerlei Köstlichkeiten eintauschen.

TAG 2 // 09.10.2016

 

Beim Frühstück stärkten sich die Zauberschüler für ihre großen Aufgaben des zweiten Tages.

Die grauen Mauern von Hogwarts sollten natürlich in neuem Glanz erstrahlen und auch das Maskottchen und der Briefkasten wurden erstellt. An der schönen Lagerfahne kann man das Schulschloss nun auch schon von weitem erkennen.

Am Nachmittag ging es dann zum ersten Mal in den Verbotenen Wald. Es galt die Zauberkräfte einzusetzen, um das Chaos der magischen Geschöpfe zu beseitigen. Da dies sehr viel Kraft gekostet hat, luden Dumbledore und McGonagall die tapferen Zauberschüler am Abend zu einem entspannten Kinoerlebnis ein. Wir sind schon gespannt, was der morgige Tag für Abenteuer für uns bereithält.

TAG 3 // 10.10.2016

 

Am Vormittag konnten die jungen Zauberschüler bei ihren verschiedenen Gruppenprogrammen ihre Zauberkräfte weiter schulen.

Am Nachmittag ging es dann beim Harry Potter-Cluedo darum, den mysteriösen Fall der Versteinerung des William King aufzuklären. Die zauberhaften Detektive konnten den Fall zum Glück lösen und William King wurde errettet.

TAG 4 // 11.10.2016

 

Heute waren die Flure und Hallen von Hogwarts still und leer, denn die Zauberschüler erkundeten den Verbotenen Wald und lösten alle erdenklichen Aufgaben, die sich die zauberhaften Gestalten des Waldes für sie ausgedacht hatten.

Außerdem haben wir Besuch von unserer Pastoralreferentin Andrea bekommen, die einen tollen Gottesdienst mit uns gefeiert hat.

TAG 5 // 12.10.2016

 

Heute hatten die Zauberschüler die Aufgabe, sich und ihre Fähigkeiten bei Angeberspiel genau einzuschätzen. Am Nachmittag haben sich die Kinder dann in den einzelnen Gruppen mit den verschiedensten Tätigkeiten beschäftigt. Am Abend galt es beim Foto-Memory, die Geheimnisse von Hogwarts zu lüften.

TAG 6 // 13.10.2016

 

Heute konnten alle Zauberschüler ihre Flugfähigkeiten beim Quidditchturnier unter Beweis stellen. Der Schnatz konnte glücklicherweise auch gefangen werden. Am Abend konnten alle ihr Wissen zur Herbstfahrt aber auch zu Harry Potter beim interaktiven Quiz unter Beweis stellen.

TAG 7 // 14.10.2016

TAG 8 // 15.10.2016

Kontakt

Kamper Jugend St. Josef

47475 Kamp-Lintfort

E-MAIL: kamper_jugendarbeit@gmx.de