TAG 2 // 14.10.2018

 

Nachdem sich die Schiffbrüchigen mit einem leckern Frühstück gestärkt hatten, wurde das neue Domizil geschmückt.

 

Am Nachmittag fand ein Wettstreit im naheliegenden Wald statt.

 

Am Abend trafen die Schiffbrüchigen auf eine Gruppe anderer gestrandeter Personen, die völlig verzweifelt ihr Hab und Gut auf der Insel suchten. Es fanden sich jedoch mutige Helfer/innen, die bei der Suchen halfen.

 

Kontakt

Kamper Jugend St. Josef

47475 Kamp-Lintfort

E-MAIL: kamper_jugendarbeit@gmx.de